Fussball Schiedsrichter Blog

kein neues Spiel

Informationen rund um den Fussball Schiedsrichter

FAIRPLAY - Schiedsrichter sind unerlässlich

Schiedsrichter, für die einen ein Beruf für uns aus den unteren Klassen eher ein Hobby. Nun was braucht man als Schiedsrichter. Neben der Persönlichkeit wohl auch Selbstvertrauen. Das schöne ist, beides erlernt man mit der Dauer. Man wird sicher in der Auslegung der Regeln. Man gewinnt das Feingefühl und man wird jedes Fussballspiel mit anderen Augen sehen. Vor meiner Tätigkeit als Schiri, habe ich jede vermeintliche "Fehlentscheidung" kommentiert und ausgepfiffen. Wie jeder andere im Stadion auch. Heute erntet man skeptische Blicke, wenn man im Stadion zwischen all den "Puh"-Rufen, ein Satz "Korrekte Entscheidung" rauslässt. Wie gesagt, man sieht den Schiedsrichter auf den Platz anders. Man weiß selbst, wie schwer ist eine "richtige" Entscheidung zu treffen und das binnen Sekunden. Doch bevor es soweit ist, dass man auf dem Platz den Ton angibt, ist noch ein weiter Weg zu gehen. Wie und wo man Schiedsrichter wird, möchte ich dir auf dieser Seite erklären.

In Deutschland gab es 2010 ingesamt 78.468 Schiedsrichter, die Woche für Woche für Fairness und einen geregelten Ablauf der Fussballspiele sorgen. Und du möchtest einer davon werden? Kein Problem!
Hier geht es zum Frage Katalog, zum Thema ->> Ausbildung zum Schiedsrichter

Sitemap | Impressum | Login | Links